Gleich ZWEI Herausforderungen

Die ENTFALTER bekommen, nach der langen Zwangspause, natürlich nicht genug und haben sich gleich zwei öffentliche Spieltermine in den Aufführungsplan geschrieben.

Als öffentliche OPENAIR Generalprobe am SA, den 24.07.2021 ab 16:00 Uhr im Bürgerpark Kopernikus in Rudolstadt Schwarza-Nord in Vorbereitung einer Aufführung am SO, den 01.08.2021 ab 15:00 in der Villa Weidig Saalfeld am Weidig 1. Die Aufführung in Saalfeld findet im Rahmen eines spannenden Projektes des Leipziger Künstlerkollektivs http://kollektivplusx.de in eine amphietheaterähnlichen Bühnenkonstuktion statt.

Kommt reichlich dort hin. Hier die ProjektWebsits https://theaterontour.de

Wir sind zurück

Seit 15.06.2021 haben die Entfalter, fast komplett durchgeimpft, ihre Probentätigkeit wieder aufgenommen. Es ist ein ungewohntes, jedoch auch wieder berauschendes Gefühl. Um den Neustart behutsam zu gestalten haben wir beschlossen uns unseren Loriotabend wieder vor zu nehmen und zu verfeinern bzw. zu vervollständigen. Letztendlich um unseren Abend auch einmal in der Schulaula, unseren geliebten Probenort, auf die dortige Bühne zu bringen.

Turbulente Zeiten, auch für die Entfalter

Nun hängen wir schon wieder im nächsten Herunterfahrmodus. Die Infektionszahlen steigen weiter und ein Teil der Entfalter hängen schon in der 2. Quarantäne fest. Un das, wo wir jetzt eigentlich mit Antje und Erik, für die Weihnachtszeit ein sehr schönes kleines Erzähltheaterprojekt machen wollte. Auch das Theater Rudolstadt hatte uns die Mitarbeit zugesagt unseren Loriot auf die SchulAulaBühne zu bringen. Na ja, dieses Jahr ist wohl einiges oder eher alles ein wenig anders und wir werden erst einmal schön brav sein und nach Leibeskräften mithelfen die Infektionskurve herunterzubekommen.

In diesem Sinne wünsche ich allen viel Gesundheit, Durchhaltevermögen und Frohsinn!

Euer Ralf!

Entfalter machen Ferien

Nach einem intensiven Wiedersehen und einigen erfrischenden Proben nach der Coronapause kamen wir trotzdem nicht drumherum noch einmal eine Ferienpause einzulegen. Wir haben uns ein kreatives, coronakonformes Spielkonzept für unseren Loriotabend ausgedacht und Karin sowie Margarete mit etwas Texthausaufgaben bestückt. Ab dem 25.08. ab 16:00 Uhr startet unsere nächste Proben- und Spielsaison.

Auf unser Publikum wartet eine neue Loriotszene mit der wir unseren Loriotabend weiter abrunden und aufwerten möchten. Euch allen einen erfrischenden, erholsamen sowie gesunden Sommer.

Ralf!

Neues Projekt steht an

Heute, am 23.06. kam der freischaffende Schauspieler und Theaterpädagoge Erik Studte zu uns in die Probe und stellte den Entfaltern seine Projektidee mit der Bezeichnung „ÄLTESTENRAT“ vor. Der erfahrene Theatermacher möchte sich mit seiner Projektidee zum Thema Resilienz bei der Kulturstiftung des Bundes um einem Stipendium bewerben. Das Projekt sieht vor, durch Fragen zu erforschen welche Strategien ältere Menschen aus ihrer Lebenserfahrung zur Bewältigung von Lebenskrisen der jüngeren Generation mit auf den Lebensweg geben können. Das Ganze soll erst einmal als Audioperformance und später, nach eventuellen Coronalockerungen, auch als Spielprojekt gestaltet werden. Wir sind geehrt angefragt zu werden und natürlich mit im Boot, falls es eine Förderung geben sollte.

Ralf

Nicht mit Applaus gespart

Bei unseren letzten drei ausverkauften Vorstellungen, im Februar, im Schminkkasten, bedanken wir uns bei unserem tollen Publikum, welches nicht mit Ihrem Lachen und Applaus gespart hat. Außerdem ein großes Dankeschön an das Theaterteam von der Maske und der Technik, sowie dem Team von der gastronomischen Betreuung.

Importe - 1 von 1 (1)

Noch sind wenige Restkarten erhältlich

So langsam laufen die Vorbereitungen auf unsere nächsten 3 Vorstellungen im Schminkkasten wieder an. Die ersten zwei Textproben sind geschafft und das Probenwochenende im Kalender fixiert. Unser Publikum kann sich auf eine kleine zusätzliche Szene freuen, welche wir noch ausgewählt und ins Programm eingefügt haben. Auch freuen wir uns auf eine Zusatzvorstellungen für unsere Freunde des Projekts „Herbstzeitlose“. Diese hat die Vorstellung als kleine Anerkennung für die wichtige und ehrenamtliche Arbeit zum Wohl älterer Menschen an einige Ihrer Mitglieder verschenkt.

Website Theater Rudolstadt / Loriotabend

Nachtrag

Hier noch ein paar Bilder als Nachtrag zu unseren letzten 3 Vorstellungen. Sie zeigen unserer gute Seele Renate und den Blick ins Publikum. Außerdem Karin mit ihren Kosackenzipfelprojekt. Danke einer ortsansässigen Konditorei, die diese leckeren Köstlichkeiten, extra für uns, hergestellt hatte.

Rauschende Premiere, Lacher sowie Applaus und dankende Worte

Nun ist es schon wieder Geschichte. Die Kostüme und Requisiten verstaut und alle Beteiligten in eine Regenerationsphase eingetreten.

Nach drei ausverkauften Vorstellungen und viel Szenenapplaus können wir zu Recht stolz auf das Geleistete sein. Somit bedanken wir uns bei Allen, die uns bei unseren Projekt behilflich waren aber vor allen Detlef, der uns diese wunderbaren Zwischentexte geschrieben hat Renate, welche uns so gut versorgt und bei den Texthängern aus der Patsche geholfen hat der AWO Rudolstadt, ohne die das alles überhaupt nicht möglich gewesen wäre, sowie natürlich dem Team des Theaters Rudolstadt. Wir freuen uns schon auf die nächsten Vorstellungen am 14. + 15.02.2019.

In diesem Sinnen wünschen wir allen eine besinnliche Weihnachtszeit, sowie einen erfolgreichen Start in ein neues Jahr.